23-24 Okt 2024

in Salzburg

Österreichs zentrales Event

für klimaneutrale Sanierung

Nationale und internationale
Expert*innen

Inspirierende Menschen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz werden ihre Erfahrungen in Graz teilen.
Es erwarten Sie mehr als 30 Referent*innen. Profitieren Sie von dieser geballten Expertise an den zwei Tagen in der Seifenfabrik. 

Hubert Rhomberg

Geschäftsführung Rhomberg Holding GmbH

Hubert Rhomberg leitet als Geschäftsführer der Rhomberg Holding GmbH in vierter Generation die international tätige Rhomberg Gruppe. Der Name Rhomberg steht für nachhaltiges Bauen, nachhaltige Mobilität und Ressourcenproduktivität. In den Geschäftsbereichen Bau, Bahntechnik und Ressourcen setzt die Rhomberg Gruppe neue Maßstäbe. Zudem beteiligt sich Hubert Rhomberg aktiv an Forschungsprojekten und ist als Vortragender weltweit unterwegs. 2015 erschien sein Buch „Bauen 4.0 – Vom Ego- zum Lego-Prinzip“, 2021 Mit-Herausgeber von „Grüne Wahrheiten“. 

Dienstag, 17. Oktober 10.00 Uhr

Caroline Palfy

Geschäftsführerin Loud4Planet GmbH

Caroline Palfy ist eine Pionierin des nachhaltigen Bauens: Viele Jahre war sie in der Sanierung von Zinshäusern tätig, bevor sie das weltweit erste Holzhochhaus in Wien umsetzte. Seitdem ist ihr Name mit dem Baustoff Holz eng verbunden. Seit 2021 zählen die Themen Nachhaltigkeit, Innovation und Forschung zu Ihren Aufgaben.

Mittwoch, 18. Oktober 9.50 Uhr

Emanuel Heisenberg

CEO & Founder ecoworks GmbH

Emanuel Heisenberg ist Gründer und CEO von ecoworks, einem Start-up, das CO2-neutrale, serielle Sanierung anbietet. Er arbeitet seit 16 Jahren als Gründer in der erneuerbaren Energieerzeugung / Gebäudeeffizienz und baute ein Contracting- sowie ein Geothermie-Unternehmen mit auf. Bevor er ecoworks gründete, brachte er das Geschäftsmodell der seriellen, CO2-neutralen Sanierung nach Deutschland. Darüber hinaus ist er als Experte und Autor im Bereich Energie- und Klimapolitik aktiv.

Dienstag, 17. Oktober 10.15 Uhr

Ernst Bach

Vorstandsvorsitzender, Direktor für Bestandsmanagement Sozialbau AG

Ernst Bach ist seit 1992 in verschiedenen Funktionen in Unternehmen des Sozialbau-Verbund tätig, seit 2015 ist er im Vorstand der Sozialbau AG Gemeinnützige Wohnaktiengesellschaft. In dieser Funktion fördert er innovative Leuchtturmprojekte mit Vorbildcharakter, die dazu beitragen, den gemeinnützigen Wohnungsbestand zu dekarbonisieren.

Steffen Robbi

Gründer und Geschäftsführer Digital findet Stadt

Steffen Robbi istGründer und Geschäftsführer des Innovationslabors Digital Findet Stadt, Österreichs größter Plattform zur Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft. Zuvor war er als Business Manager und Senior Engineer am AIT Austrian Institute of Technology für den Bereich Digital Building Technologies verantwortlich und konnte bei Cloud&Heat Technologies, einem damals jungen Start-Up, die Marktdurchdringung innovativer Energieversorgung auf Basis digitaler Geschäftsmodelle mitgestalten. 

Carl Skela

Geschäftsführer der Landesimmobilien-Gesellschaft mbH in der Steiermark.

Seit 2008 ist er als Technischer Leiter und ab 2016 in der Geschäftsleitung für das Unternehmen verantwortlich. Zuvor war er als Projekteiter für private Bauträger tätig.

Nach seinem Studium für Bauingenieurwesen, hat er 2011 auch einen postgraduaten Lehrgang für „Nachhaltiges Bauen“ absolviert.

Benjamin Lammers

Product Owner bei Concular

Seit den Anfängen des digitalen Gebäuderessourcenpasses leitet Benjamin Lammers die Entwicklung des Life Cycle Passports bei Concular und ist somit direkt in die konkrete Umsetzung der Kreislaufwirtschaft involviert. Das verbindet die Schwerpunkte Building Information Modeling (BIM), Zirkularität und automatisierte Lebenszyklus-Analyse (LCA). Concular arbeitet bereits seit 2012 an der Realisierung echter Kreislaufwirtschaft und will diese durch Digitalisierung noch zugänglicher machen.

Weitere Referent*innen

Martin Talts
Woodhouse Estonia

Tobias Weiss 
AEE INTEC

Gernot Kupfer
Kammer der Ziviltechniker:innen, Steiermark und Kärnten

Ernst Rainer
Kammer der Ziviltechniker:innen, Steiermark und Kärnten

Barbara Hammerl
Stadtlabor Graz

Marlene Schuster
ÖSW

Ernst Bach
Sozialbau

Günter Lang
LANG consulting

Daniel Heidenthaler
FH Salzburg

Peter Holzer
IBRI

Thomas Buchsteiner
TOWERN 3000

Thomas Ramschak
AEE INTEC

Werner Nussmüller
Nussmüller Architekten

Anna Fulterer
AEE INTEC

Cornelia Ninaus
AEE INTEC

Markus Meissner
Österreichisches Ökologie Institut

Paul Rasper
Rhomberg Bau

Carl Skela
LIG

Reinhard Ungerböck
EA Steiermark

Christian Nußmüller
Stadt Graz

Fabian Ochs
Universität Innsbruck

Bernd Windholz
AIT

Lukas Schönherr
Ochsner

Christian Buchbauer
Vaillant

Andreas Zottler
Vogel&Noot

Kilian Silberschneider
Holzcluster Steiermark

Sanela Pansinger
adasca

Karlheinz Boiger  
Hohensinn Architektur ZT GmbH

Petra Kickenweitz
adasca

Daniel Prinz
Ochsner